rz-online REGIOticker

Inhalt abgleichen
Nachrichten aus der Westerwälder Zeitung mit den Regionen Hachenburg, Montabaur und Westerburg.
Aktualisiert: vor 49 Minuten 34 Sekunden

Mit Absicht in die Ohnmacht: Riskantes "Pilotenspiel" unter Westerwälder Schülern

vor 2 Stunden 8 Minuten

Montabaur – Es ist ein gefährliches Spiel mit der Ohnmacht unter Kindern und Jugendlichen: Das Montabaurer Mons-Tabor-Gymnasium hat wegen des "Pilotenspiels" ein Warnschreiben an die Eltern verschickt. Der Schulleiter geht aber davon aus, dass auch andernorts Schüler absichtlich die Sauerstoffversorgung ihres Gehirns unterbrochen, um einen Adrenalin-Kick zu bekommen.

Alkoholkranke verwundet Freund mit Messer - Haftstrafe

vor 5 Stunden 26 Minuten
Ihre Wutausbrüche wurden einer 42-jährigen Alkoholkranken zum Verhängnis. Jetzt verurteilte sie ein Gericht zu einer langen Haftstrafe und ordnete einen Entzug an.

Montabaur: Bürger kämpfen für Erhalt der Horresser Linden

vor 5 Stunden 51 Minuten
Es bestehen nur geringe Chancen, dass die Linden am Fahrbandrand der Horresser Meisenstraße gerettet werden, doch etliche Bürger aus dem Montabaurer Stadtteil geben die Hoffnung noch nicht auf.

Drei Kinder bei Schulbusunfall verletzt

vor 11 Stunden 23 Minuten

Hellenhahn-Schellenberg – Ein Schulbus ist, wie jetzt bekannt wurde, am Donnerstagmorgen in Hellenhahn-Schellenberg in der B 255-Ortsdurchfahrt verunglückt. Dabei wurden mindestens drei Kinder leicht verletzt.

Wäller Firma ist führend bei Kokos-Produkten

24 Jul 2014 - 20:01
Bannberscheid – Ein deutsch-philippinisches Unternehmen vertreibt Bio-Erzeugnisse von Bannberscheid aus und hat sehr viel Erfolg.

Vier Damen servieren in Hachenburg Bücher auf Rädern

24 Jul 2014 - 19:17

Hachenburg – Fremde Menschen ansprechen und fragen, was sie da machen – gehört sich das? Die WZ macht es – Heute im DRK-Krankenhaus in Hachenburg.

Schüler spielen bei Mutprobe mit ihrem Leben

24 Jul 2014 - 19:12

Montabaur – Ein gefährliches Spiel mit der Ohnmacht unter Kindern und Jugendlichen hat das Montabaurer Mons-Tabor-Gymnasium (MTG) dazu veranlasst, ein Warnschreiben an die Elternschaft zu verteilen. Demnach haben Schüler der Bildungseinrichtung bei einer Mutprobe mit dem Namen "Pilotentest" absichtlich die Sauerstoffversorgung ihres Gehirns unterbrochen, um durch die erhöhte Adrenalinausschüttung einen "Kick" herbeizuführen.

Sparkassenstiftung unterstützt viele Projekte

24 Jul 2014 - 18:46
Dreikirchen – Die Naspa hilft seit 25 Jahren in der Region. Diesmal hat sie rund 27 000 Euro an insgesamt 33 Institutionen vergeben.¶

"Spack!" spuckt den Großen in die Suppe

23 Jul 2014 - 21:09

Wirges – Wer einen runden Geburtstag hat, feiert mit seinen Freunden, vorzugsweise seinen besten Freunden. Die Macher des deutschlandweit populären "Spack! Festivals" haben sich das Gleiche gedacht und zum Zehnten angesagte Künstler für das Wochenende 15. und 16. August in den Festivalpark am Theodor-Heuss-Ring in Wirges verpflichtet.

Teerkolonne im Westerwald unterwegs

23 Jul 2014 - 20:36

Westerwaldkreis – Die Polizei Hachenburg warnt vor einer Teerkolonne, die womöglich betrügerische Absichten haben könnte.

Westerwaldkreis investiert 5,1 Millionen Euro in Straßen

23 Jul 2014 - 20:31

Westerwaldkreis – Für die Sanierung von maroden Straßen hat der Westerwaldkreis in diesem Jahr 5,1 Millionen Euro ausgegeben. Im nächsten Jahr sollen dafür 2,7 Millionen Euro bereit stehen.

Tourismustag in Hachenburg soll das Wir-Gefühl stärken

23 Jul 2014 - 20:26

Westerwald – Das Selbstbewusstsein der Region stärken, Netzwerke zwischen Kommunen, Freizeiteinrichtungen und Gastronomie knüpfen, Konkurrenzdenken abbauen: All dies sind Ziele, die mit dem Westerwälder Tourismustag am Donnerstag, 11. September, in Hachenburg angestrebt werden.

Montabaurer Grundschule verabschiedet Rektor Martin Annen in den Ruhestand

23 Jul 2014 - 20:07

Montabaur – Eine Schule verabschiedet sich von ihrem Schulleiter. Nach 16 Jahren als Rektor an der Josef-Kehrein-Grundschule in Montabaur wird Martin Nikolaus Annen am Sonntag, 31. August, in den Ruhestand gehen.

Westerwaldkreis investiert kräftig in den Straßenbau

23 Jul 2014 - 11:41
Westerwaldkreis – 5,1 Millionen Euro investiert der Kreis in diesem Jahr in Straßenprojekte. Für die Jahre 2015 und 2016 werden weitere Kreisstraßenbaumaßnahmen mit einem Investitionsvolumen von circa 2,7 Millionen Euro zur Ausführung kommen.

Motorradunfall: Überholmanöver endet tödlich

23 Jul 2014 - 06:34

Höhr-Grenzhausen – Bei einem Überholmanöver auf der L 310, Ortsumgehung Höhr-Grenzhausen, ist ein junger Motorradfahrer am Dienstagnachmittag tödlich verunglückt. Der junge Mann aus dem Westerwaldkreis war kurz nach 17 Uhr in Richtung Hillscheid unterwegs. 

Bei Feuerwehren wird an Sicherheit gespart

22 Jul 2014 - 18:16

Koblenz/Westerwald – Katastrophale Zustände an der Koblenzer Feuerwehr- und Katastrophenschutzschule (LFKS) - und damit verbunden möglicherweise eine Gefahr für die Sicherheit: 9253 Lehrgangsplätze hatten die Feuerwehren im Land 2013 als Bedarf angemeldet. Nur 4463 Plätze aber konnte die Schule auf dem Asterstein anbieten.

BMW-Diebstahl: Video-Anleitungen stammten aus dem Internet

22 Jul 2014 - 18:11

Montabaur/Koblenz – Im Prozess gegen die drei mutmaßlichen BMW-Diebe, die im Großraum Montabaur, Dierdorf und Koblenz fünf Geländelimousinen vom Typ X5 und X6 gestohlen haben sollen, wurden am dritten Tag weitere Details der Ermittlungsarbeit der Polizei bekannt. Die Bande war den Beamten durch Zufall am frühen Morgen des 4. Oktobers 2013 am ICE-Bahnhof Montabaur ins Netz gegangen.

Bildungspfad in Bad Marienberg: Europaspuren offiziell eröffnet

21 Jul 2014 - 18:35
Bad Marienberg – Überall in Bad Marienberg finden sich Spuren Europas. An exponierten Plätzen stehen Kunstwerke, die ein Stück Europäische Gemeinschaft erlebbar machen.

Sportler für herausragende Leistungen geehrt

21 Jul 2014 - 18:01

Hachenburg -  National wie international erfolgreiche Sportler ganz unterschiedlicher Disziplinen sind in der Verbandsgemeinde Hachenburg zu Hause.

Reichlich Gaudi bei der Sportwoche in Hachenburg

21 Jul 2014 - 17:53

Hachenburg – Zwischen ernstem Wettkampf und großer Gaudi, zwischen Nostalgie und Moderne: Zwischen diesen recht unterschiedlichen Polen bewegte sich das vielseitige Programm der Sportwoche des TuS Hachenburg, der damit einen beeindruckenden Beitrag zur 700-Jahr-Feier der Stadt lieferte.