rz-online REGIOticker

Inhalt abgleichen
Nachrichten aus der Westerwälder Zeitung mit den Regionen Hachenburg, Montabaur und Westerburg.
Aktualisiert: vor 2 Stunden 57 Minuten

Kommunalreform: Fusion mit Gebhardshain ist vorstellbar

vor 5 Stunden 6 Minuten

Gebhardshain/Hachenburg. Wechseln im Zuge der Kommunalreform womöglich Gemeinden aus dem Kreis Altenkirchen in den Westerwaldkreis? Zumindest jedenfalls scheint der von der Landesregierung bislang so vehement postulierte Grundsatz, dass Kreisgrenzen bei kommunalen Fusionen vorerst unangetastet bleiben sollen, ins Wanken zu geraten.

Kneipenfestival: Super Laune beim verrückten Affenspringen

vor 5 Stunden 7 Minuten

Hachenburg. An vielen Örtlichkeiten ging es am Wochenende beim Monkey Jump in Hachenburg wieder hoch her. 20 Uhr: Auf dem Alten Markt erwärmt Singer-Songwriter Nicolai Grund aus Köln die Herzen eines kleinen Publikums, während sein Schnitzel auf der Terrasse des Weißen Rosses erkaltet. Die Festivalbesucher begeben sich in ihre Startlokale. In der Sky-Bar besiegt Schalke die Berliner Hertha. Marty Kessler aus dem Sauerland, der hier gleich mit Fetenhits einheizt, freut das. 

Super Laune beim verrückten Monkey-Jump in Hachenburg

19 Okt 2014 - 17:15
Hachenburg. An vielen Örtlichkeiten ging es am Wochenende beim Monkey Jump in Hachenburg wieder hoch her. Die Kneipen waren voll, die Soundvielfalt erlesen.

Westerwälder SPD setzt auf bewährte Führungskräfte

19 Okt 2014 - 16:19
Westerwaldkreis. Die Westerwälder SPD geht mit bewährten Kräften die politische Arbeit in den kommenden beiden Jahren an.

Könnte VG Gebhardshain mit Hachenburg fusionieren?

19 Okt 2014 - 16:11
Gebhardshain/Hachenburg. Wechseln im Zuge der Kommunalreform womöglich Gemeinden aus dem Kreis Altenkirchen in den Westerwaldkreis? Es gibt eine enstprechende Anfrage aus Mainz.

Mit 3,39 Promille gegen Baum gefahren

19 Okt 2014 - 15:58
Lautzenbrücken. Mit 3,39 Promille Alkohol im Blut ist ein Autofahrer auf der K 32 am Ortseingang von Lautzenbrücken mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt.

Mofafahrerin bei Dreikirchen schwer verletzt

19 Okt 2014 - 15:41

Dreikirchen. Mit schweren Verletzungen flog ein Rettungshubschrauber die Fahrerin eines Kleinkraftrades am Freitagmorgen in ein Krankenhaus.

Mit 3,39 Promille gegen Baum gefahren

19 Okt 2014 - 15:38

Lautzenbrücken. Mit 3,39 Promille Alkohol im Blut ist ein Autofahrer am Sonntagmorgen mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt.

Hilfskrankenhaus in Westerburg ist ein Relikt des Kalten Krieges

18 Okt 2014 - 09:20

Westerburg. Die Realschule plus Westerburg birgt ein Geheimnis, das in die Zeiten des Kalten Krieges zurückführt: Im Keller befand sich jahrzehntelang ein Hilfskrankenhaus - unterirdisch, durch Schleusen abgesichert und bestens ausgestattet. Mit allem, was für den Ernstfall nötig gewesen wäre, um viele Patienten behandeln zu können.

Polizeiinspektion Montabaur: Skalski als neuen Leiter begrüßt

18 Okt 2014 - 09:06

Westerwaldkreis. Im Rahmen einer Feierstunde wurde Norbert Skalski als neuer Leiter der Polizeiinspektion (PI) Montabaur offiziell ins Amt eingeführt. Gleichzeitig wurde sein Vorgänger Björn Neureuter verabschiedet.

Montabaur wird hohe Qualität im Service bescheinigt

18 Okt 2014 - 08:46

Montabaur. Montabaur ist zur sechsten Qualitätsstadt in Rheinland-Pfalz ernannt worden. Der rheinland-pfälzische Wirtschaftsstaatssekretär Uwe Hüser sowie Werner Klöckner von Rheinland-Pfalz-Tourismus überbrachten die Auszeichnung im Rittersaal von Schloss Montabaur. Dort traten außerdem 15 Montabaurer Betriebe in die erste Stufe der serviceorientierten Unternehmen ein, während sich der Westerwald Touristik-Service bereits die Auszeichnung für die zweite Stufe und das Hotel Schloss Montabaur sogar für die dritte Stufe abholen durften.

Prügelvideo: Mildere Strafe für festgenommenen 28-Jährigen

17 Okt 2014 - 18:26

Westerburg/Koblenz. Der 28-Jährige, der bei seiner Festnahme am 22. Mai 2013 in Westerburg von zwei Polizisten geschlagen und getreten wurde, hat im Berufungsverfahren gegen ihn beim Landgericht Koblenz ein milderes Urteil erreicht.

Elke Heidenreich liest mit Herz und Verstand

17 Okt 2014 - 13:43

Montabaur. Die 13. Westerwälder Literaturtage 2014 endeten in Montabaur mit einer Lesung von Elke Heidenreich in musikalischer Begleitung von Marc-Aurel Floros.

Ende einer Funkära: Discore lösen sich auf

17 Okt 2014 - 10:50

Westerwald. Die Konfettikanone verstummt, die Polyesteranzüge werden eingemottet und unzählige Frauen weinen Tränen aus Glitter: Discore lösen sich auf. Das hat die wohl verrückteste Coverband aus dem Westerwald jetzt ganz offiziell auf Facebook und Co. verkündet.

Wilde Müllkippe in Ebernhahn stört Anwohner

16 Okt 2014 - 20:54

Ebernhahn/Westerwald. Bei der Suche nach illegalen Müllentsorgern gelingt der Abfallbehörde des Westerwaldkreises nicht immer ein solch schneller Ermittlungserfolg wie jetzt in Ebernhahn.

Auto stößt mit Sicherheitsmobil der Polizei zusammen

16 Okt 2014 - 19:45
Höhr-Grenzhausen. Bei einem Verkehrsunfall auf der A48 ist am Donnerstagnachmittag eine Frau schwer verletzt worden. Die Fahrerin eines Apothekendienstes war mit ihrem Wagen gegen ein Sicherheitsmobil der Polizei gestoßen.

Beinamputation nach Krankenhauskeim: Patient und Klinik wollen Einigung

16 Okt 2014 - 08:53

Dernbach/Koblenz. Im jahrelangen Rechtsstreit um eine möglicherweise vermeidbare Beinamputation am Dernbacher Krankenhaus zeichnet sich eine Einigung zwischen dem Patienten und der Klinik ab.

Beinamputation: Patient und Klinik wollen Einigung

15 Okt 2014 - 20:08
Dernbach/Koblenz. Im jahrelangen Rechtsstreit um eine möglicherweise vermeidbare Beinamputation am Dernbacher Krankenhaus zeichnet sich eine Einigung zwischen dem Patienten und der Klinik ab.

Westerwaldhymne: Ulrik Remy hat treue Fans

15 Okt 2014 - 18:47
Hachenburg -  Ulrik Remy, der früher in Unnau zu Hause war und heute im US-Bundesstaat Florida lebt, ist durch seine Westerwaldhymne über die Region hinaus bekannt geworden.

Truckertreffen: Mehr als 100 Brummis im Stöffel

15 Okt 2014 - 18:25
Enspel. Großartiges Wetter für ein großartiges Event: Das zweite Truckertreffen im Stöffel-Park hat an mehreren Tagen Heerscharen von Besuchern angelockt.