Inhalt

Stellenausschreibungen

Hier finden Sie, sofern derzeit vorhanden, die aktuellen Stellenausschreibungen der Verbandsgemeinde:

Stellenausschreibung: Reinigungskraft (m/w/d) zur Innenreinigung der Friedhofshalle Wirscheid

Die Ortsgemeinde Wirscheid sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt
eine Reinigungskraft (m/w/d) zur Innenreinigung der Friedhofshalle auf Grundlage eines Mini-Jobs mit ca. 10 Std./Monat


Wenn  Sie  sich  angesprochen  fühlen  oder  sich  einfach informieren möchten, dann melden Sie sich  gerne telefonisch bei Ortsbürgermeisterin Christine  Klasen,  Mobil  0171-5140387  oder  senden  Ihre  Bewerbung per E-Mail an:
gemeindeverwaltung@wirscheid.de





Stellenausschreibung: Klimaschutzmanager (m/w/d)

Bei der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach ist zum nächst möglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Klimaschutzmanagers (m/w/d)

in Vollzeit zu besetzen. Die Einstellung der aus Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative geförderten Stelle erfolgt zunächst befristet, soll aber im Anschluss in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis umgewandelt werden.

Ihr Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Umsetzung der Maßnahmen aus dem erarbeiteten Klimaschutzkonzept
  • Umsetzen der Maßnahmen aus dem Förderprogramm „Kommunales Investitionsprogramm Klimaschutz und Innovation“ (KIPKI)
  • Akquirierung von Fördermitteln für Klimaschutzprojekte
  • zentraler Ansprechpartner für Bürgerschaft, Politik und Verwaltung, in allen Belangen des Klimaschutzes, der Energieversorgung, der Energieeinsparung und –effizienz sowie der Nutzung erneuerbarer Energien
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbearbeitung von Informationsveranstaltungen, Beratungsaktivitäten, Rats- und Ausschusssitzungen usw.,
  • Selbstständige Öffentlichkeitsarbeit,
  • Evaluation neuer sowie Vertiefung und Ausbau ggf. bereits bestehender Klimaschutz- und/oder Energieprojekte, vor allem im Bereich der Kraft- Wärme-Kopplung, der Nahwärmeversorgung und der Eigenstromversorgung kommunaler Infrastruktur und Gebäude,
  • Aufbau und Pflege eines kommunalen Klimaschutzcontrollings sowie Energiemanagements für die Energieverbräuche der öffentlichen Einrichtungen,
  • Intensivierung der Netzwerkarbeit.

Unsere Erwartungen an Sie:

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in Umwelt-, Natur- oder Ingenieurwissenschaften,
  • Sie identifizieren sich mit dem Klimaschutz als gesamtgesellschaftliche Aufgabe,
  • Sie bringen Kenntnisse im Bereich Energieeinsparung, Energieeffizienz und erneuerbare Energien sowie technisches Verständnis mit und sind stets bestrebt, Ihr Wissen fortlaufend auszubauen,
  • Idealerweise verfügen Sie über Verwaltungserfahrung sowie über Kenntnisse im Kommunikations- und Projektmanagement,
  • Sie verfügen über EDV-Kenntnisse in den gängigen IT-Programmen, insbesondere den MS-Office-Anwendungen,
  • Selbstständiges und konzeptionelles Arbeiten gehört ebenso zu Ihren Stärken, wie Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Teamfähigkeit,
  • Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse B und sind im Bedarfsfall bereit, den privaten Pkw gegen Reisekostenvergütung für Dienstfahrten zu nutzen,

Wir bieten Ihnen:

  • Die Chance, ein neu geschaffenes Aufgabengebiet zu gestalten sowie zu etablieren
  • einen anspruchsvollen und vielseitigen Arbeitsplatz in einem jungen Team,
  • flexible Arbeitszeiten und eine betriebliche Altersversorgung (Zusatzversorgung)
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) bis zur Entgeltgruppe 10

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, richten Sie bitte Ihre aussagekräftigen, schriftlichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Lichtbild) an:

            Verbandsgemeindeverwaltung                         oder per Mail an

           - Büroleitung -                               

           Rheinstraße 50                                  personalamt@ransbach-baumbach

            56235 Ransbach-Baumbach

Für Fragen stehen wir im Personalbüro unter 02623 86-201 oder -202 zur Verfügung.

Bei der Stellenbesetzung werden die Bestimmungen des Schwerbehindertengesetzes und des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes beachtet.

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen geben Sie uns die Einwilligung, Ihre Daten zum Zwecke der Durchführung des Bewerberverfahrens zu verarbeiten.

Stellenausschreibung: Küchenkraft (m/w/d)

Wir suchen für die kommunale Kindertagesstätte „Haus der kleinen Füße“ der Stadt Ransbach-Baumbach zum nächst möglichen Zeitpunkt
eine  Küchenkraft (m/w/d)
in Teilzeit mit mindestens 16 und maximal 30 Wochenstunden auf der Grundlage des TVöD, in  einer zunächst befristeten Anstellung, mit Aussicht  auf unbefristete Übernahme.

Die Arbeitszeiten wären flexibel zwischen 08.30 bis 13.00  Uhr  oder  10.00  bis  15.00  Uhr.  Sie  über- nehmen Verantwortung für die Essensplanung und  Zubereitung,  Warenbestellung  und  Lagerung  bei  Abwesenheit  (Urlaub,  Krankheit).  Sie  sind  für  die  Umsetzung aller für den Küchenbereich geltenden  Bestimmungen  und  Gesetze  (HACCP,  Infektions- schutzgesetz, Hygieneplan etc.) verantwortlich. Sie  übernehmen  die  Reinigung  und  Desinfektion  des  Geschirrs und Küchenbereichs. Wir wünschen uns  eine/n  Teamplayer/in,  der/die  gut  und  gerne  in  einem freundlichen Team für bis zu 85 Kinder das  Mittagessen  kocht.  Erfahrungen  in  einer  Groß- küche,  bzw.  mit  Zubereitung  von  Kindergerichten  sind wünschenswert sowie der Spaß am Umgang  mit Kindern Grundvoraussetzung.
Wenn Sie die Stelle anspricht, dann richten Sie eine  aussagekräftige, schriftliche Bewerbung an:

Verbandsgemeindeverwaltung  Ransbach-Baumbach
Büroleitung
Rheinstraße 50
56235 Ransbach-Baumbach

oder per E-Mail an: Personalamt@Ransbach-Baumbach.de










Stellenausschreibung: staatlich anerkannte Erzieher/innen oder Fachkräfte mit vergleichbaren Qualifikationen (m/w/d), "St. Martin" Ransbach

Wir suchen für unsere kommunale Kindertagesstätte „St. Martin“ (Ransbach) zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere staatlich anerkannte Erzieher/innen oder Fachkräfte mit vergleichbaren Qualifikationen (m/w/d) in Voll- und Teilzeit auf der Grundlage des TVöD-SuE, in einer befristeten Anstellung, mit Aussicht auf unbefristete Übernahme.

Wenn Sie Freude an der Arbeit mit Kindern haben, zuverlässig und teamfähig sind, sich gerne neuen Herausforderungen stellen und Sie diese Ausschreibung anspricht, dann richten Sie eine aussagekräftige, schriftliche Bewerbung an:

Verbandsgemeindeverwaltung Ransbach-Baumbach
Personalamt
Rheinstraße 50
56235 Ransbach-Baumbach

oder per E-Mail an: Personalamt@Ransbach-Baumbach.de

Stellenausschreibung: Auszubildenden zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in (m/w/d) und Absolventen/in (m/w/d) für ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ)

Die Stadt Ransbach-Baumbach sucht für unsere  kommunale Kindertagesstätte „St. Martin“ zum  August 2024
eine/nAuszubildenden zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit und eine/n Absolventen/in (m/w/d) für ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ)

Wenn  Sie  Freude  an  der  Arbeit  mit  Kindern  haben,  zuverlässig  und  teamfähig  sind,  sich  gerne neuen Herausforderungen stellen und Sie  diese Ausschreibung anspricht, dann richten Sie  eine aussagekräftige, schriftliche Bewerbung an:

Verbandsgemeindeverwaltung  Ransbach-Baumbach
Büroleitung
Rheinstraße 50
56235 Ransbach-Baumbach

oder per E-Mail an: Personalamt@Ransbach-Baumbach.de








Stellenausschreibung: eine/n Berufspraktikanten/in (m/w/d) im Anerkennungsjahr und eine/n Absolventen/in (m/w/d) für ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) für die Kindertagesstätte „Haus der kleinen Füße“

Wir suchen für die kommunale Kindertagesstätte „Haus der kleinen Füße“ der Stadt Ransbach-Baumbach zum August 2024 eine/n

Berufspraktikanten/in (m/w/d) im Anerkennungsjahr

und eine/n

Absolventen/in (m/w/d) für ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ)

Wenn Sie Freude an der Arbeit mit Kindern haben, zuverlässig und teamfähig sind, sich gerne neuen Herausforderungen stellen und Sie diese Ausschreibung anspricht, dann richten Sie eine aussagekräftige, schriftliche Bewerbung an:

Kindertagesstätte „Haus der kleinen Füße“
D’Esterstraße 9c
56235 Ransbach-Baumbach

oder per E-Mail an: info@kita-baumbach.de

Stellenausschreibung: staatlich anerkannte Erzieher/in oder Fachkraft mit vergleichbaren Qualifikationen (m/w/d)

Wir suchen für unsere kommunalen Kindertagesstätten „Haus der kleinen Füße“ und „St. Martin“ in der Stadt Ransbach-Baumbach sowie die Kindertagesstätte „Haiderbach“ in Wittgert ab sofort:

staatlich anerkannte Erzieher/innen oder Fachkräfte mit vergleichbaren Qualifikationen (m/w/d)

in Voll- und Teilzeit auf der Grundlage des TVöD-SuE, in einer befristeten Anstellung, mit Aussicht auf unbefristete Übernahme.

Unsere Kindertagesstätten bieten in verschiedenen Gruppenstrukturen (geöffnete und kleine – altersgemischte, sowie Krippen-Gruppen) für Kinder im Alter von U2 – 6 Jahre unterschiedliche Betreuungsformen und Fördermaßnahmen an.

Alle Einrichtungen verfolgen eine beziehungsvolle, kind- bzw. familienzentrierte pädagogische Arbeit, mit der Zielsetzung, die Gesamtentwicklung des Kindes durch gesundheitsorientierte sowie wertebasierende Lebens- und Lernbedingungen zu fördern.

Für diese verantwortungsvollen Aufgaben suchen wir Teammitarbeiter/innen, die neben dem erfolgreichen Abschluss einer staatlich anerkannten pädagogischen Fachschule/Fachhochschule auch

  • liebevoll und zugewandt mit Kindern umgehen und eine bedürfnisgerechte und kindesorientierte Haltung vertreten,
  • fundiertes Wissen und pädagogisch sicheres Handeln aufzeigen,
  • Kompetenz und Engagement für die Arbeit mit Kindern, Eltern, und anderen Kooperationspartnern mitbringen,
  • Erfahrung und/oder weitere Qualifizierungen im Bereich der Frühpädagogik sowie der Praxisanleitung besitzen,
  • teamfähig und kooperationsbereit sind, und
  • die Flexibilität besitzen, während der Öffnungszeiten der jeweiligen Einrichtung auch im Schichtdienst tätig zu werden.

Bei der Stellenbesetzung werden die Bestimmungen des Schwerbehindertengesetzes und des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes beachtet.

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen geben Sie uns die Einwilligung, Ihre Daten zum Zwecke der Durchführung des Bewerberverfahrens nutzen zu dürfen.

Stellenangebot: Raumpfleger/innen auf der Grundlage eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses

Die Verbandsgemeindeverwaltung Ransbach-Baumbach sucht zum baldmöglichen Zeitpunkt:

Raumpfleger/innen auf der Grundlage eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses

für die regelmäßige Reinigung in verschiedenen öffentlichen Objekten.

Sie beherrschen die Hygienevorschriften, sind zuverlässig, vertrauenswürdig und zeitlich so flexibel, die geforderten Arbeiten auch in den Abendstunden und an Wochenenden/Feiertagen auszuführen

Stellenausschreibung: Gemeindearbeiter/in für die Ortsgemeinde Wittgert

Die Ortsgemeinde Wittgert sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt

einen Gemeindearbeiter (m/w/d) zur Verstärkung des Teams

auf der Grundlage eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses (520 Euro).

Sie sind handwerklich begabt oder haben sogar ein Handwerk gelernt? Sie sind motiviert, teamfähig, flexibel, können anpacken und laufen vor Schmutz nicht weg? Sie können sich vorstellen, die typischen Arbeiten eines Gemeindearbeiters zu übernehmen, die von Rasen mähen, Hecken schneiden, Flächen kehren, über kleinere Reparaturarbeiten, bis hin zur Beauftragung von Fachfirmen reichen?
Dann sind Sie vielleicht genau die richtige Kraft für uns und unser Team. Ideal wäre natürlich, wenn Sie selbst aus der Ortsgemeinde Wittgert oder der unmittelbaren Umgebung kommen.
Wenn Sie sich angesprochen fühlen oder sich einfach informieren möchten, dann melden Sie sich gerne telefonisch bei Ortsbürgermeister Thomas Hoffmann, Handy 0174-4334737 oder schreiben Sie kurz an Gemeinde-Wittgert@t-online.de

Stellenausschreibung: Gemeindearbeiter/innen für die Ortsgemeinde Alsbach

Die Ortsgemeinde Alsbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

zwei Gemeindearbeiter (m/w/d) zur Verstärkung des Teams

auf der Grundlage eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses (520 Euro).

Sie sind handwerklich begabt oder haben sogar ein Handwerk gelernt? Sie sind motiviert, teamfähig, flexibel, können anpacken und laufen vor Schmutz nicht weg? Sie können sich vorstellen, die typischen Arbeiten eines Gemeindearbeiters zu übernehmen, die von Rasen mähen, Hecken schneiden, Anlagen pflegen, über kleinere Reparaturarbeiten, bis hin zur Beauftragung von Fachfirmen reichen?
Dann sind Sie vielleicht genau die richtige Kraft für uns und unser Team. Ideal wäre natürlich, wenn Sie selbst aus der Ortsgemeinde Alsbach oder der unmittelbaren Umgebung kommen.
Wenn Sie sich angesprochen fühlen oder sich einfach informieren möchten, dann melden Sie sich gerne telefonisch bei Ortsbürgermeisterin Heike Christmann, Handy 0178-2901475 oder schreiben Sie kurz an ortsgemeinde-alsbach@ktkmail.de

Stellenausschreibung: Integrationskraft oder pädagogische Hilfs-/Fachkraft (m/w/d) für die Kindertagesstätte Haiderbach bzw. den „Zweckverband Kita Haiderbach“ in Wittgert

Wir suchen für die Kindertagesstätte Haiderbach bzw. den „Zweckverband Kita Haiderbach“ in Wittgert zum nächst möglichen Zeitpunkt eine Integrationskraft (m/w/d) oder pädagogische Hilfs-/Fachkraft in Teilzeit (19,5 Std./Woche) auf Grundlage des TVöD-SuE, in einer befristeten Anstellung.

Wenn Sie zeitlich flexibel sind oder sich vielleicht schon im sog. (Un-)Ruhestand befinden, Freude an der Arbeit mit Kindern haben, sich gerne neuen Herausforderungen stellen und Sie diese Ausschreibung anspricht, dann richten Sie eine aussagekräftige, schriftliche Bewerbung an:
Verbandsgemeindeverwaltung Ransbach-Baumbach
Personalamt
Rheinstraße 50
56235 Ransbach-Baumbach

oder per E-Mail an: Personalamt@Ransbach-Baumbach.de

Homepage der Kindertagesstätte Haiderbach: www.kita-haiderbach.de



Bei der Stellenbesetzung werden die Bestimmungen des Schwerbehindertengesetzes und des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes beachtet. Mit der Übersendung ihrer Unterlagen geben Sie uns die Einwilligung, Ihre Daten zum Zwecke der Durchführung des Bewerberverfahrens zu nutzen. Nicht berücksichtigte Bewerbungsunterlagen werden im Anschluss datenschutzkonform vernichtet. Sollten Sie bis etwa 2 Wochen nach Ende der Bewerbungsfrist keine Rückmeldung erhalten, hat es ihre Bewerbung nicht in die engere Auswahl geschafft. Eine separate Absage wird aus Kostengründen nicht mehr versendet.

Stellenausschreibung: Friedhofsgärtner (m/w/d) für die Ortsgemeinde

Die Ortsgemeinde Breitenau sucht zum  nächst möglichen Zeitpunkt

einen Friedhofsgärtner (m/w/d)

mit durchschnittlich 10 Stunden/Woche auf der Grundlage eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses (520 Euro)

Sie sind vielleicht im (Un-)Ruhestand oder Schüler bzw. Student oder haben auch so noch etwas Zeit unter der Woche und können sich vorstellen, die typischen Arbeiten eines Friedhofsgärtners zu übernehmen, die hauptsächlich in Rasen mähen und Anlagepflege (u.a. Schnittarbeiten an Büschen/ Sträuchern) bestehen? Dann sind Sie genau die Person, die wir zur Unterhaltung unseres Friedhofs in der Gemeinde Breitenau benötigen. Der Zeit-aufwand beträgt ca. 10 Wochenstunden, wobei die Unterstützung durch die übrigen Gemeindearbeiter schon eingerechnet ist.
Wenn Sie sich angesprochen fühlen oder sich einfach informieren möchten, dann melden Sie sich gerne telefonisch bei Ortsbürgermeister Jürgen Berleth, Telefon 02623-3347 oder per E-Mail an: gemeindeverwaltung-breitenau@ktkmail.de




Stellenausschreibung: Auf- & Abbauhelfer (m/w/d) vor, während oder nach Veranstaltungen

Wir suchen zum baldmöglichen Zeitpunkt Auf- & Abbauhelfer (m/w/d) vor, während oder nach Veranstaltungen auf der Grundlage eines geringfügigen
Beschäftigungsverhältnisses für die regelmäßige Mitarbeit im Stadthallenteam.

Sie  können  anpacken,  sind  belastbar,  geschickt sowie  zuverlässig und zeitlich so flexibel, dass Sie nach vorheriger Absprache vor, während und nach Veranstaltungen  beim  Auf-  und  Abbau  mithelfen können?  Dies auch teilweise in den Abendstunden oder an Wochenenden? Oder sind vielleicht schon „vitaler  Rentner“  und  lieben  den  Unruhestand? Dann werden Sie Teil unseres Teams und richten Sie eine kurze schriftliche Bewerbung an:

Verbandsgemeindeverwaltung Ransbach-Baumbach
Büroleitung
Rheinstraße 50
56235 Ransbach-Baumbach

oder per E-Mail an: Personalamt@Ransbach-Baumbach.de

Fragen vorab können unter Tel.  02623-98800 mit der Stadthallenleitung besprochen werden.








Stellenausschreibung: Reinigungskraft (m/w/d) für das Freibad Ransbach-Baumbach auf der Grundlage eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses

Die Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Reinigungskraft (m/w/d) für das Freibad Ransbach-Baumbach auf der Grundlage eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses.
Zur Durchführung der üblichen Reinigungsarbeiten in den Umkleiden, Toiletten etc. suchen wir für die tägliche  Reinigung,  vornehmlich  in  den  Abendstunden,  eine  Verstärkung  für  unser  Team. 
Die Arbeitszeit  beträgt  etwa 1,0  -  1,5  Zeitstunden pro Tag (auch an den Wochenenden).
Bei Interesse sprechen Sie einfach unser Kassenpersonal  im  Freibad  an  oder  bekunden  Sie  Ihr Interesse unter der Rufnummer 02623-86201 beim Personalamt im Rathaus an oder per Mail an: Personalamt@Ransbach-Baumbach.de














Stellenausschreibung: Berufspraktikant/in im Anerkennungsjahr, Berufsbegleitende/r in Teilzeitausbildung, FSJler/in für die Kindertagesstätte Haiderbach