rz-online REGIOticker

Inhalt abgleichen
Nachrichten aus der Westerwälder Zeitung mit den Regionen Hachenburg, Montabaur und Westerburg.
Aktualisiert: vor 8 Minuten 16 Sekunden

Montabaurer Stadtmauer wird aufwendig saniert

vor 1 Stunde 48 Minuten
Montabaur. Die historische Stadtmauer in Montabaur wird derzeit aufwendig saniert. An der Sauertalstraße wurde in den vergangenen Wochen ein Gerüst errichtet, um die Arbeiten durchzuführen.

Offenes Verfahren: SPD-Basis will bei Kanzlerkandidat mitreden

28 Jul 2016 - 18:40

Westerwaldkreis. Wen soll die SPD bei der Bundestagswahl 2017 ins Rennen gegen Angela Merkel schicken? Geht es nach einer Gruppe von SPD-Mitgliedern aus Montabaur, soll die Herausforderin oder der Herausforderer in einem offenen Verfahren gekürt werden. In der Facebook-Gruppe "SPD Kanzlerkandidatur 2017: Mehr Basisdemokratie wagen" wirbt man für diese Idee, sucht bundesweit Verstärkung.

Brückensanierung macht deutliche Fortschritte

28 Jul 2016 - 18:16

Westerburg. Die Deutsche Bahn lässt die vor 130 Jahren errichtete Basaltsteinbrücke der Oberwesterwaldbahn über die L 300 für weitere Jahrzehnte ertüchtigen. Nachdem die Stabilisierung des Mauerwerks erfolgt ist, konnten am Montag die ersten elf von insgesamt 21 Betonfertigteilen mit einem Straßenkran auf die Brücke gehoben werden.

Westerwald: Arbeitslosigkeit steigt im Sommer leicht an

28 Jul 2016 - 16:18

Westerwald. Im Bezirk der Arbeitsagentur Montabaur, der die Landkreise Westerwald und Rhein-Lahn umfasst, werden im Juli 6317 Personen ohne Job gezählt. Das sind 80 Menschen mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote steigt damit von 3,5 auf 3,6 Prozent.

Kult: Die Legende des "Madison" lebt weiter

28 Jul 2016 - 16:17

Montabaur/Westerwald. Madison - allein der Name ist Legende. Madison steht für die Jugend mindestens einer Generation im Westerwald und ist der Inbegriff des Lebensgefühls der Heranwachsenden in den späten 70er-Jahren und in den 80er-Jahren.

Die gute Stube der Töpferstadt ist in die Jahre gekommen: Die Sanierung der Stadthalle hat begonnen

28 Jul 2016 - 14:45

Ransbach-Baumbach. Die Stadthalle in Ransbach-Baumbach ist in die Jahre gekommen. Die gute Stube der Töpferstadt wurde im Jahr 1989 eingeweiht. Immer wieder wurde in den das Stadtbild prägenden Komplex an der Rheinstraße investiert. Nun aber muss der Brandschutz dringend auf einen den aktuellen Richtlinien entsprechenden Stand gebracht werden.

Polizei ermittelt: Versuchte Brandstiftung in Kirche

28 Jul 2016 - 14:06

Pottum. Haben Unbekannte bereits mehrfach versucht, Feuer in der katholischen Kirche in Pottum zu legen? Die Polizei Westerburg ermittelt jedenfalls.

Versuchte Brandstiftung in Kirche: Polizei ermittelt

28 Jul 2016 - 12:56

Pottum. Haben Unbekannte bereits mehrfach versucht, Feuer in der katholischen Kirche in Pottum zu legen? Die Polizei Westerburg ermittelt jedenfalls.

Versuchte Brandstiftung in Kirche

28 Jul 2016 - 10:44

Pottum. Haben Unbekannte bereits mehrfach versucht, Feuer in der katholischen Kirche in Pottum zu legen? Die Polizei Westerburg ermittelt jedenfalls.

Fünf Wochen Bauzeit: B255 wird bei Rehe umfangreich saniert

28 Jul 2016 - 10:15

Rehe. Im Hohen Westerwald stehen bei Rehe umfangreiche Sanierungsarbeiten an der Bundesstraße 255 kurz bevor. Voraussichtlich Anfang August soll mit den Bauarbeiten begonnen werden.

Scharfe Kritik an geplanter A 3-Abfahrt

27 Jul 2016 - 19:58

Westerwaldkreis. Die Pläne des Bundes und des zuständigen Autobahnamtes Montabaur, an der A 3 eine neue Autobahnausfahrt Ransbach-Baumbach zu bauen, stoßen bei Naturschützern auf heftige Kritik. "Wir sehen keine Notwendigkeit für diese Baumaßnahme", betont Harry Neumann, Vorsitzender der bundesweit tätigen "Naturschutzinitiative" mit Sitz in Quirnbach, gegenüber unserer Zeitung.

B255 wird bei Rehe umfangreich saniert

27 Jul 2016 - 19:36

Rehe. Im Hohen Westerwald stehen bei Rehe umfangreiche Sanierungsarbeiten an der Bundesstraße 255 kurz bevor. Voraussichtlich Anfang August soll mit den Bauarbeiten begonnen werden. Die Gesamtkosten der Maßnahmen betragen rund 1,1 Millionen Euro und werden vom Bund finanziert. Autofahrer müssen für die Dauer der Arbeiten mit Beeinträchtigungen rechnen.

Staugefahr: A 48 wird zur großen Baustelle

27 Jul 2016 - 17:51

Westerwaldkreis. Wieder einmal ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen: Eine Großbaustelle auf der A 48 wird Autofahrer in der Region voraussichtlich bis Mitte November beschäftigen.

Staatsanwaltschaft fordert Haftstrafen nach Schlägerei in Eitelborn

27 Jul 2016 - 16:07

Koblenz/Eitelborn. Im Prozess um eine brutale Schlägerei in Eitelborn hat die Staatsanwaltschaft langjährige Haftstrafen für die beiden angeklagten Asylbewerber vom Balkan gefordert. Oberstaatsanwältin Martina Lenz glaubte den beiden jungen Männern nicht, dass sie beim Angriff mit einem Teleskopschlagstock auf einen 55-jährigen Familienvater in Notwehr gehandelt hatten. Das machte sie beim jüngsten Verhandlungstag in Koblenz deutlich.

Aus bei Günther-Tore: Harter Schlag für gesamte Region

27 Jul 2016 - 13:04

Neunkirchen/Rennerod. Günther-Tore aus Neunkirchen in der Verbandsgemeinde Rennerod wird endgültig Ende Oktober die Werkstore schließen. Ein Käufer für das Unternehmen hat sich nicht gefunden.

Björn Walden hört zum Monatswechsel als Stadtbeigeordneter in Montabaur auf

26 Jul 2016 - 19:40

Montabaur. Der SPD-Kommunalpolitiker Björn Walden aus Montabaur legt sein Amt als Erster Beigeordneter der Stadt zum Monatswechsel nieder. Er habe aus beruflichen Gründen leider keine Zeit mehr für das Ehrenamt, erklärte der 33-Jährige gegenüber unserer Zeitung. Walden wird zum neuen Schuljahr die Leitung einer Privatschule in Baden-Württemberg übernehmen. Sein Mandat im Montabaurer Stadtrat wird der Sozialdemokrat allerdings behalten.

Brennpunkt Innenstadt: Jetzt wehrt sich die Jugend

26 Jul 2016 - 18:32

Ransbach-Baumbach/Höhr-Grenzhausen. Die Töpferstadt ein sozialer Brennpunkt? Diese Frage hat auf Facebook für ordentlich Wirbel gesorgt. Zahlreiche - vor allem junge Menschen - meldeten sich zu Wort und haben eine eindeutige Antwort: "Lächerlich!"

Töpferstadt: Passanten fühlen sich nachts bedroht

26 Jul 2016 - 18:32

Ransbach-Baumbach. Wenn die Stadt Ransbach-Baumbach schläft, fängt der Spuk an: Junge Erwachsene treffen sich in der Nacht auf dem Stadtplatz, in der Tiefgarage, am Edeka-Einkaufsmarkt, auf dem Parkdeck vor der Stadthalle oder auf dem Rewe-Parkplatz.

Projekt Ultranet: In Hübingen und Eitelborn wächst der Widerstand

26 Jul 2016 - 17:45

Westerwald. Das Großprojekt Energiewende ist in vollem Gange und macht auch vor der Region nicht halt. Denn um den aus Windenergie erzeugten Strom ohne große Verluste transportieren zu können, müssen Stromtrassen umgerüstet oder sogar neu gebaut werden. Diese führen teilweise auch durch den Westerwald. Vor rund zwei Wochen hat die SGD Nord bereits der 110/380-Kilovolt-Höchstspannungsfreileitung zwischen Koblenz-Metternich und Pillig, die letztlich bis nach Bitburg führen soll, die Planfeststellung erteilt. Beim Projekt Ultranet ist man noch nicht so weit. Trotzdem regt sich in der Region schon der Widerstand - unter anderem in Eitelborn und Hübingen. Dort wurden bereits Bürgerinitiativen gegründet.

FOC Montabaur siegt im Markenstreit endgültig vor Gericht

26 Jul 2016 - 13:35

Montabaur. Im Kampf um möglichst attraktive Marken im Fashion Outlet Center (FOC) Montabaur hat der Betreiber Stable International einen wichtigen Sieg errungen: Der Bundesgerichtshof hat in letzter Instanz bestätigt, dass die sogenannte Radiusklausel in den Mietverträgen des Konkurrenten Wertheim Village unzulässig ist. Damit ist klar, dass auch Marken, die in Wertheim Village angeboten werden, künftig in Montabaur verkauft werden können, sofern bei den Herstellern Interesse besteht.