rz-online REGIOticker

Inhalt abgleichen
Nachrichten aus der Westerwälder Zeitung mit den Regionen Hachenburg, Montabaur und Westerburg.
Aktualisiert: vor 1 Stunde 7 Minuten

36-Millionen-Auftrag für Steuler-Gruppe

1 Jul 2015 - 21:19

Höhr-Grenzhausen. An der nördlichsten Spitze Saudi-Arabiens, nahe der Grenzsperrgebiete zu Jordanien und dem Irak, entsteht derzeit eine Industrieanlage zur Gewinnung von Phosphorsäure.

Expertin: Sterbehilfe-Vereine gesetzlich verbieten

1 Jul 2015 - 18:16

Dernbach. Am Donnerstag beschäftigt sich der Bundestag in erster Lesung mit mehreren Gesetzentwürfen zum Thema Sterbehilfe.

Neues Forschungsprojekt soll die Nister retten

1 Jul 2015 - 17:05
Stein-Wingert. An der Nister in Stein-Wingert ist gestern ein bislang bundesweit wohl einzigartiges Forschungsprojekt zur Verbesserung der Gewässergüte gestartet.

Kommunales: Stadtrat gibt Schwarzbau noch eine Chance

30 Jun 2015 - 17:47
Hachenburg. Es war eine schwierige Entscheidung, vor der der Hachenburger Stadtrat  stand: Ein Ehepaar hat im Außenbereich der Löwenstadt eine größere Garagenanlage errichtet. Die Garagen sollen eigentlich vermietet werden.

Bauern: Unsere Leistungen werden nicht honoriert

30 Jun 2015 - 16:29
Westerwaldkreis/Erfurt. Der Deutsche Bauerntag in Erfurt sollte dazu dienen, den angeschlagenen Ruf der Landwirtschaft aufzupolieren, offensiv einer wachsenden Kritik etwa an den Bedingungen der Tierhaltung entgegenzutreten.

Unfallgefahr: Unbekannter lockert Radmuttern an Autos

30 Jun 2015 - 16:21
Westerburg/Rennerod. Seit Anfang Juni kam es im Zuständigkeitsbereich der Polizei Westerburg wiederholt zu Vorfällen, bei denen, vor allem im Stadtgebiet von Rennerod, Radmuttern an verschiedenen Fahrzeugen gelöst wurden.

Gesundes Essen soll in Kitas Einzug halten

29 Jun 2015 - 20:11

Montabaur. Die kommunale Kindertagesstätte Himmelfeld in Montabaur bietet seit 2014 Frischkostküche an, die Kinder lernen, woher das Obst und Gemüse kommt und ein heimischer Metzger liefert sogar kindgerecht portionierte Würstchen.

Staudter haben nun eine bunte Schmökerzelle

29 Jun 2015 - 19:47

Staudt. Die Gemeinde Staudt hat jetzt ein öffentliches Bücherregal: Eine ausrangierte Telefonzelle in der Dorfmitte dient als Schmökerzelle. Jeder kann dort Bücher einstellen oder kostenlos ausleihen.

Waldschule in Horressen wird abgerissen und neu gebaut

29 Jun 2015 - 19:36

Horressen. Die Waldschule im Montabaurer Stadtteil Horressen wird in den kommenden Jahren abgerissen und durch einen kleineren Neubau ersetzt. Das hat der Verbandsgemeinderat einstimmig beschlossen. Die Kosten für das Projekt werden auf 4,6 Millionen Euro geschätzt.

Laut. Intensiv. Bunt.:Mischung bei Mair1 gefällt den Musikfans

29 Jun 2015 - 13:51

Montabaur. Eigentlich war es beim Festival Mair1 so wie immer: Laut. Intensiv. Bunt. Und doch war eines in diesem Jahr anders als in den Vorjahren: Es war trocken. "So schönes Wetter hatten wir schon ewig nicht mehr", sagte Oliver Merfels vom Veranstalter Spack-Event.

Ende einer Urlaubsfahrt: X3 brennt an B 49 völlig aus

28 Jun 2015 - 23:01

Montabaur. Ende mit Schrecken nach einem Urlaub. Auf dem Heimweg von der Mosel musste ein Ehepaar aus Hessen zusehen, wie der neue BMW X3 im Westerwald in kürzester Zeit völlig ausbrannte. 

Leistungsabzeichen: Feuerwehr-Nachwuchs zeigt sein Können

28 Jun 2015 - 19:58

Rennerod. Die Leistungsspange ist das höchste Leistungsabzeichen für ein Mitglied der Deutschen Jugendfeuerwehr.

Landeskonferenz: Wirtschaftsnachwuchs tritt für stärkeren Standort ein

28 Jun 2015 - 19:49

Montabaur. "Die Region Westerwald-Lahn ist ein gutes Fundament. Hier steht man gerade und fest mit beiden Beinen auf dem Boden." Auf diese Formel brachte es German Drechsler, neben Achim Kunst einer der beiden Direktoren der Landeskonferenz der Wirtschaftsjunioren, die drei Tage lang auf Schloss Montabaur zu Gast war.

Auch im Westerwald: Jeder kann auf eine Betreuung angewiesen sein

27 Jun 2015 - 13:29

Westerwaldkreis. Es gibt wohl kaum einen Westerwälder, der nicht schon mindestens einmal mit dem Thema Betreuung in Berührung gekommen ist. Sei es in der Nachbarschaft, im Arbeitsleben oder in der Familie. Ein Thema, das oft genug nicht erst im Alter eine Rolle spielt. Die meist ehrenamtlichen Betreuer wirken im Hintergrund, wo sie für den Patienten wie für die Gesellschaft wichtig sind.

CDU-Landeschefin steht auf Dippekuchen

26 Jun 2015 - 21:07
Westerburg. Queen Elizabeth II. war in Berlin zu Gast - mit auf der Einladungsliste: die CDU-Landes- und Fraktionsvorsitzende Julia Klöckner, MdL.  Doch sie zog Westerburg und den Wäller Dippekuchen vor.

Zu teure Feuerwehrautos? Rechnungshof kritisiert Ausgaben

26 Jun 2015 - 20:35

Montabaur. Der Landesrechnungshof kritisiert mehrere Vorgänge rund um die Materialbeschaffung für die Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Montabaur. Nach Auffassung der Prüfer hat die Kommune unter anderem zu viel Geld für Fahrzeuge und Einsatzhelme ausgegeben.

Siebenschläfertag: Sagt er das Wetter für die kommenden Wochen voraus?

26 Jun 2015 - 20:32
Westerwaldkreis. Was werden die nächsten Sommerwochen uns bringen? Heute kommt‘s drauf an: Es ist Siebenschläfertag. Und der könnte darüber entscheiden, wie das Wetter in den nächsten sieben Wochen wird.

Kirburg: Jubiläumsfeier zeugt von großer Gemeinschaft

26 Jun 2015 - 20:21
Kirburg. Auf den Tag genau 800 Jahre nach der Ersterwähnung ihres Heimatortes haben die Kirburger wieder einmal demonstriert, was ihr Dorf an der alten Handelsroute Köln-Leipziger-Straße ausmacht: Gemeinschaftssinn und Innovationskraft.

Justiz: Wieder Haftstrafe für Gummibärchendieb

25 Jun 2015 - 18:17
Westerburg. Ein heute 33 Jahre alter Mann war in der Vergangenheit in Westerburg zur Finanzierung seiner Drogensucht wiederholt in verschiedene Gebäude eingebrochen. Jetzt muss er wieder ins Gefängnis, weil er erneut in einen Supermarkt eingedrungen ist.

Willkommenskultur: Sprache öffnet Flüchtlingen Türen

25 Jun 2015 - 18:10
Hachenburg. Deutsche Sprache, schwere Sprache - da sind sich alle Nicht-Muttersprachler einig. Aber die Sprache ist es, die Türen öffnet. Und die es Asylbewerbern ermöglicht, sich in dem Land, in dem sie Schutz gesucht haben, zurechtzufinden.