Im Herzen des Kannenbäckerlandes

behördliche Namensänderung

2. Dezember 2016

Beschreibung

Eine behördliche Namensänderung muss immer auf schriftlichen Antrag erfolgen und ist gebührenpflichtig. Die hierzu erforderlichen Unterlagen erfragen Sie bitte bei uns. Eine behördliche Namensänderung wird nur bei einem vorliegenden, sehr wichtigen Grund erfolgen.

Zuständigkeit:

Fachbereich III, Standesamt, standesamt@ransbach-baumbach.de

Ansprechpartner:

Frau Fritzen Tel. 02623 86-145

Fax. 02623 86-101

Zimmer 107, 1. Stock

Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2020

Kommentare sind geschlossen.