Im Herzen des Kannenbäckerlandes

Bestattungsgenehmigung

2. Dezember 2016

Beschreibung:

Für die Beantragung der Bestattungsgenehmigung ist die Original Todesbescheinigung und die Urkunde für die Bestattung notwendig. Außerdem muss der/die Verstorbene in unserer VG gemeldet sein. Ist dies nicht der Fall, muss vorher die Genehmigung des Bürgermeisters der zuständigen Gemeinde eingeholt werden.

Zuständigkeit:

Fachbereich III, Standesamt, standesamt@ransbach-baumbach.de

Ansprechpartner:

Frau Fritzen Tel. 02623 86-145

Fax. 02623 86-101

Zimmer 107, 1. Stock

Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2020

Kommentare sind geschlossen.