Im Herzen des Kannenbäckerlandes

Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung

21. Dezember 2016

Beschreibung:

Beratung und Entgegennahme von Anträgen auf Grundsicherungsleistungen wegen Alters und dauerhafter Erwerbsminderung.

Der Antrag wird nach Bestätigung an die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises in Montabaur zur Entscheidung weitergeleitet.

Benötigte Unterlagen:

– Gültiger Personalausweis / Pass

– Einkommens- und Vermögensnachweise (z.B. letzte Rentenmitteilung, Sparbuch)

– Mietvertrag sowie aktuelle Mietbescheinigung

– Kontoauszüge der letzten 3 Monate

– Schwerbehindertenausweis

– Kfz.- Schein

– Name, Geburtsdatum, Anschrift und Beruf der Kinder / Eltern

Antragsformulare sind bei uns erhältlich.

Zuständigkeit:

Fachbereich 3 –  Bürgerdienste
Sachgebiet: Asyl- und Zuwanderungsangelegenheiten

 

Ansprechpartner:

Christian Alef
Rheinstraße 50
56235 Ransbach-Baumbach
Rathaus, EG,  Zimmer 008

 

Telefon: 02623 86-123
Telefax: 02623 86-101
E-Mail:   sozialamt@ransbach-baumbach.de
WWW:   http://www.ransbach-baumbach.de

 

Zuletzt bearbeitet: 21. September 2021

Kommentare sind geschlossen.