Im Herzen des Kannenbäckerlandes

Rundfunkbeitragspflichtbefreiung oder Ermäßigung des Rundfunkbeitrages

21. Dezember 2016

Beschreibung:

Entgegennahme der Anträge auf Befreiung und Ermäßigung.

Dieser Antrag wir nach Bestätigung der vorgelegten Unterlagen an den ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice in Köln weitergeleitet.

Über den Antrag entscheidet ausschließlich die o.g. Stelle.

Wer von dem Rundfunk- und Fernsehbeitrag befreit ist, kann bei der Telekom den Telefon-Sozialtarif beantragen.

Benötigte Unterlagen:

– Rundfunkteilnehmer-Nummer

– Bescheinigung über den Erhalt von Sozialleistungen (z.B. Grundsicherung, ALG II)

– Schwerbehindertenausweis

Antragsformulare sind bei uns erhältlich.

Weitere Informationen unter www.rundfunkbeitrag.de

Zuständigkeit:

Fachbereich 3 – Sozialamt – sozialamt@ransbach-baumbach.de

Ansprechpartner:

Frau Dickopf – Telefon 02623 86107 Zimmer 002, Erdgeschoss

Herr Kaltbeitzer – Telefon 02623 86109 Zimmer 003, Erdgeschoss

Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2016

Kommentare sind geschlossen.