Im Herzen des Kannenbäckerlandes

Interessante Links rund um das Thema Klimaschutz

Unter der Rubrik „Interessante Links rund um das Thema Klimaschutz“ finden Sie unterschiedliche Links zu dem aktuellen Thema des Klimaschutzes.
(Bitte beachten Sie, dass Sie beim Anklicken der Logos auf die jeweilige Internetseite weitergeleitet werden.)

Mithilfe des externen Planungsbüros EnergyEffizienz GmbH wird das Klimaschutzkonzept der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach erstellt.

ENERGYEFFIZIENZ GMBH

 

Ein wichtiger Förderträger für die Erstellung des Klimaschutzkonzeptes ist das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit. Das Ministerium bietet u.a. weitere Möglichkeiten sich über die Themen Natur, biologische Vielfalt und Arten oder über die Themen Wasser, Abfall und Boden zu erkundigen.

Seit 2018 wurden aufgrund von Dürre, Sturmschäden und Borkenkäferbefall rund 10 Millionen Bäume aus den Wäldern von Rheinland-Pfalz entnommen. Der Kinderschutzbund des Kreisverbandes Westerwald setzt sich für die Aufforstung im Westerwald ein.

Westerwald-Kinder

 

Solarkataster Rheinland-Pfalz

Das Solarpotenzial-Kataster des Westerwaldkreises informiert die Nutzer über die Möglichkeit Solarenergie (Photovoltaik oder Thermie) auf den eigenen Hausdächern zu nutzen und bietet weitere Informationen rund um die Planung und den Bau von Solaranlagen.

Ähnlich wie das Solarpotenzial-Kataster des Westerwaldkreises informiert das landesweite Solarkataster für das Bundesland Rheinland-Pfalz die Nutzer über Photovoltaik- oder Solarthermieanlagen auf den jeweiligen Hausdächern. Eine weitere Möglichkeit hierbei ist, dass dem Nutzer u.a. der potenzielle Ertrag angezeigt wird.
Gerne können Sie das Potenzial Ihrer Dachfläche überprüfen. Hierzu klicken Sie bitte einfach auf das nachfolgende Bild:

 


Die Energieagentur Rheinland-Pfalz


Die Energieagentur Rheinland-Pfalz ist ein wichtiger Rückhalt bei privaten sowie kommunalen Fragen in den Themen wie Klimaschutz und Energiewende, Energiesparen, erneuerbare Energien sowie Mobilitätswende. Mithilfe des Tools „Förderkompass“ können Kommunen, Privatpersonen und Firmen sich individuelle Fördermittel für die Themen Gebäude, Mobilität und Infrastruktur anzeigen lassen. Falls Sie überlegen Sanierungsmaßnahmen an Ihrem Eigenheim vorzunehmen, können Sie sich mithilfe des Förderkompasses die für Sie in Frage kommenden Förderprogramme anzeigen lassen. Hierzu klicken Sie bitte einfach auf das Bild.

 

Fördermittelkompass auf der Internetseite der Energieagentur Rheinland-Pfalz”

Der Energieatlas

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz stellt mithilfe des Energieatlas, dem Nutzer, ein Portal mit vielen unterschiedlichen Themen rund um die Energiewende in Rheinland-Pfalz bereit. Mithilfe von Informationen rund um die Themengebiete wie Strom, Mobilität sowie Erneuerbaren Energien kann der Nutzer sich unterschiedliche Materialien wie z.B. Karten für die jeweiligen Verbandsgemeinden oder Städte zusammen stellen.

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.