Im Herzen des Kannenbäckerlandes

Stellenausschreibung: Anerkennungspraktikanten / Absolventen/innen für ein Freiwilliges Soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst

16. Juni 2020

Die Verbandsgemeindeverwaltung Ransbach-Baumbach sucht zum 01.08.2020:

– Anerkennungspraktikanten zum/zur Erzieher/in (m/w/d)

Absolventen/innen für ein Freiwilliges Soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst (m/w/d)

 in Vollzeit, jeweils eine/n für die Kindertagesstätte „St. Martin“ und „Haus der kleinen Füße“ in Ransbach-Baumbach und Kindertagesstätte „Haiderbach“ in Wittgert.

 Sie bringen mit:

Ø       Freude an der Arbeit mit Kindern, viel Geduld und Belastbarkeit,

Ø       Aufgeschlossenheit und Kontaktfreudigkeit,

Ø       liebevoller, wertschätzender und zugewandter Umgang mit den Kindern,

Ø       Zuverlässigkeit, Kreativität, Flexibilität und Bereitschaft während der Öffnungszeiten der jeweiligen Einrichtung auch im  Schichtdienst                tätig zu werden,

Ø       für ein FSJ/BFD ist ein Alter zwischen 18 und 27 Jahren vorgeschrieben

Wir bieten

Ø       Vergütung nach dem TVöD für Praktikanten/ bzw. monatliches Taschengeld für FSJ´ler/BFD´ler,

Ø       individuelle fachliche Anleitung und Begleitung,

Ø       eine am Kind und seinen Bedürfnissen orientierte, moderne Pädagogik,

Ø       Arbeiten in einem engagierten, innovativen sowie offenen Team,

Ø       vielfältige Entwicklungs- und Mitgestaltungsmöglichkeiten

 

 Wenn Sie zu uns passen, richten Sie bitte Ihre aussagekräftigen, schriftlichen

Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Lichtbild), bis zum 17.07.2020 an:

Verbandsgemeindeverwaltung                 oder per Mail an
Büroleitung –                      

Rheinstraße 50                                         personalamt@ransbach-baumbach.de

56235 Ransbach-Baumbach

Für Fragen stehen wir im Personalbüro unter 02623 86-201 oder -202 zur Verfügung.

Bei der Stellenbesetzung werden die Bestimmungen des Schwerbehindertengesetzes und des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes beachtet.

Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen geben Sie uns die Einwilligung, Ihre Daten zum Zwecke der Durchführung des Bewerberverfahrens zu verarbeiten.

 

Zuletzt bearbeitet: 16. Juni 2020

Kommentare sind geschlossen.