Im Herzen des Kannenbäckerlandes

Stellenausschreibung: Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d) für das Steueramt, unbefristet in Vollzeit.

29. Juni 2020

Die Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach mit ca. 15.000 Einwohnern, verteilt auf die Stadt und 10 Ortsgemeinden, liegt in Rheinland-Pfalz, im schönen Westerwaldkreis und sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d) für das Steueramt, unbefristet in Vollzeit.
Ihre Aufgabenschwerpunkte :
• Veranlagungsverfahren von Gewerbe-, Grund-, Vergnügungs- und Hundesteuer,
• Stundungen, Erlass von Steuer- und Abgabenschulden,
• Widerspruchbearbeitung, Allgemeine Verwaltungsaufgaben.

Ihr Profil:
Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder erfolgreich abgelegter Verwaltungslehrgang I (AL I) oder abgeschlossener Vorbereitungsdienst des zweiten Einstiegsamtes (mittlerer nichttechnischer Verwaltungsdienst), oder eine vergleichbare Qualifikation (kaufmännische oder verwaltungsnahe Ausbildung).

Darüber hinaus verfügen Sie über:
• Eine fachliche und persönliche Qualifikation, die den Anforderungen der Stelle gerecht wird,
• Idealerweise Erfahrungen mit den verschiedenen Veranlagungsverfahren,
• Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten,
• Eigeninitiative, Flexibilität und Zuverlässigkeit,
• Teamfähigkeit und Bürger-/Kundenorientierung,
• Souveräner Umgang mit den gängigen MS-Office-Standartprogrammen.

Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet, mit viel Eigenverantwortung in einem motivierten Team, flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen der gleitenden Arbeitszeit, sowie eine leistungsorientierte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst bis Entgeltgruppe 7 TVöD-VKA. Zudem eine betriebliche Altersvorsorge und die Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung durch Fort- und Weiterbildung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige, vollständige Bewerbung (Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisse) bis zum 31.07.2020 an:

Verbandsgemeindeverwaltung
Büroleitung
Rheinstraße 50
56235 Ransbach-Baumbach

oder per Mail an personalamt@ransbach-baumbach.de

Für Fragen stehen wir im Personalbüro unter 02623 86-201 oder -202 zur Verfügung.

Bei der Stellenbesetzung werden die Bestimmungen des Schwerbehindertengesetzes und des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes beachtet. Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen geben Sie uns die Einwilligung, Ihre Daten zum Zwecke der Durchführung des Bewerberverfahrens zu verarbeiten.

 

Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2020

Kommentare sind geschlossen.