Im Herzen des Kannenbäckerlandes

Ausbau der L 307 in der Ortsdurchfahrt Ransbach- Baumbach

17. Juni 2021

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

ab dem 21. Juni 2021 wird der Landesbetrieb Mobilität Diez die Fahrbahn L 307 im Bereich unterhalb des KVP Haselstraße bis zum Kreisverkehr „Süße Ecke“ (KVP Rheinstraße /Schulstraße) sanieren. Die Arbeiten werden einen Zeitraum von ungefähr 8 Wochen in Anspruch nehmen und unter Vollsperrung erfolgen.

Da es im Ortskern Ransbach an umleitungsfähigen Straßen mangelt, kann keine vollwertige innerörtliche Umleitung ausgewiesen werden. Der Schwerlastverkehr wird weiterhin überörtlich umgeleitet. Dafür werden die Umleitungen K126 – Dernbach – Ebernhahn, sowie Höhr-Grenzhausen – A48 – A3 aktiv gehalten.

Um die Anbindung an das Netz des öffentlichen Personennahverkehrs zu gewährleisten, werden Busse die Umfahrung Bahnhofstraße – Jahnstraße nutzen. Eine anderweitige Strecke ist nach Prüfung aller beteiligten Stellen nicht möglich. Eine Behelfshaltestelle wird im Bereich der Bahnhofstraße eingerichtet werden.

Für die Dauer der Arbeiten wird die Andienung der Poststraße erschwert sein. Die Erreichbarkeit wird aber durch eine Querung des Baufeldes im Bereich der Kreuzung Rheinstraße / Poststraße bis auf kurze Phasen gewährleistet bleiben.

Der LBM Diez, die Verbandsgemeindeverwaltung Ransbach-Baumbach, die Verbandsgemeindewerke Ransbach-Baumbach und die Energieversorgung Mittelrhein bitten alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer für die auftretenden Behinderungen um Verständnis.

 

Plan Baufeld

 

Folgen Sie uns auch auf Twitter -> @RansbachB Ausbau Rheinstraße

Für weitere und eingehendere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Verbandsgemeindeverwaltung Ransbach-Baumbach,

Rheinstraße 50, 56235 Ransbach-Baumbach

Tel. 02623/86-0,

Email:  info@ransbach-baumbach.de

Last modified: 17. Juni 2021

Comments are closed.