Im Herzen des Kannenbäckerlandes

Ausbau der Rheinstraße (L 307)

22. Juni 2017

Vollsperrung im Zusammenhang des Straßenausbaus der Rheinstraße (L307) in Ransbach-Baumbach

Stand 28.02.2020

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

im Zuge des Straßenausbaus der Rheinstraße (L307), Ransbach-Baumbach, wird es ab dem Einmündungsbereich der Brunnenstraße bis zum Einmündungsbereich der Straße „Im Vogelsang“ (Baugebiet Grauertseck) zu einer Vollsperrung kommen. Die bestehende Umleitung wird für diesen Bauabschnitt nicht mehr ganz erforderlich sein.
Zur innerörtlichen Umfahrung der Baustelle wurde ein neues Konzept mit allen Behörden ausgearbeitet.
Dieses Konzept beschränkt sich jedoch aufgrund der genutzten Nebenstraßen nur auf Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen, also vornehmlich PKW-Verkehr. Alles darüber hinaus, muss zur Umfahrung von Ransbach-Baumbach die vom Landesbetrieb Mobilität Diez überörtlich eingerichtete Umleitungsstrecke über die Autobahnen A48 / A3 nutzen.

Höhr-Grenzhausen zu Stadtmitte und umgekehrt:
Rheinstraße – Hochstraße – Brunnenstraße – Rheinstraße
Verkehrsteilnehmer, die von Höhr-Grenzhausen aus kommend in Richtung Stadtmitte Ransbach-Baumbach fahren, können noch vor der Ortseinfahrt rechts in die Hochstraße fahren. Von dort aus gelangen die Verkehrsteilnehmer über die Brunnenstraße auf die Rheinstraße.

Für die umgekehrte Fahrtrichtung, also von Stadtmitte aus kommend in Richtung Höhr-Grenzhausen, wird die gleiche Strecke genutzt.

Die örtlichen Gegebenheiten bieten uns keine alternative Streckenführung. Zur Belastungsminimierung der Anwohner wird jedoch auf der gesamten Umleitungsstrecke ein absolutes Halteverbot sowie Tempo 30 angeordnet. Das Baugebiet Grauertseck sowie das Autohaus Kuch können von Höhr-Grenzhausen kommend über die Rheinstraße angedient werden. Die Baustelle endet  unmittelbar vor der Einmündung „Im Vogelsang“.

Dieses innerörtliche Konzept wird voraussichtlich von Anfang März an bis zum Abschluss der Bauarbeiten (etwa 4 Monate) zum Tragen kommen. Zur Veranschaulichung dient der in der nachstehenden PDF Datei hinterlegte Verkehrsplan.

Für weitere und eingehendere Informationen steht Ihnen
Herr Karsten Klein
Verbandsgemeindeverwaltung Ransbach-Baumbach,
Rheinstraße 50, 56235 Ransbach-Baumbach
Tel. 02623/86-166,
Email: ordnungsamt@ransbach-baumbach.de zur Verfügung.

Verkehrsplan Umleitung: Umleitung BA II Endbereich PLAN

 

 

Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2020

Kommentare sind geschlossen.