Im Herzen des Kannenbäckerlandes

Öffentliche Bekanntmachung über die Aufstellung des Bebauungsplanes „Industrie- und Gewerbegebiet Concordia“ der Stadt Ransbach-Baumbach, sowie die Beteiligung der Öffentlichkeit zu diesen Planungsabsichten

12. Juli 2017

Der Stadtrat Ransbach-Baumbach hat in seiner öffentlichen Sitzung vom 24.04.2017 auf der Grundlage des § 2 Abs. 1 des Baugesetzbuches (BauGB) vom 23.9.2004 (BGBL. I S. 2414) in der aktuellen Fassung, die Aufstellung des Bebauungsplanes „Industrie- und Gewerbegebiet Concordia“  der Stadt Ransbach-Baumbach beschlossen.

Mit der Vermarktung der letzten freien Gewerbeflächen in den bestehenden Industrie- und Gewerbegebieten fehlen in der Stadt Ransbach-Baumbach aktuell gewerbliche Angebotsflächen für die Neuansiedlung von Betrieben. Aufgrund der zentralen und verkehrstechnisch günstigen Lage sind Anfragen von Gewerbetreibenden unvermindert hoch und können derzeit nicht bedient werden. Das neu geplante Industrie- und Gewerbegebiet liegt in der östlichen Randlage der städtischen Gemarkung. Der Bebauungsplan entwickelt sich aus dem rechtsgültigen Flächennutzungsplan, der in diesem Gebiet bereits gewerbliche Bauflächen vorsieht.

Der angestrebte Geltungsbereich des Bebauungsplanes „Industrie- und Gewerbegebiet Concordia“ ist in der nachstehenden Übersichtskarte näher kenntlich gemacht:

Bebauungsplan GI und GE Concordia Stadt RaBa – Geltungsbereichskarte und Luftbild

Weiterhin hat der Stadtrat Ransbach-Baumbach beschlossen, die Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB frühzeitig an den Planungsabsichten zu beteiligen.

Hierzu wird allen an dieser Planung Interessierten

in der Zeit vom 17.07.2017 bis 17.08.2017

Gelegenheit gegeben, sich während der Öffnungszeiten (montags und mittwochs jeweils von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr, dienstags von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr, donnerstags von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr, sowie freitags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr) in der Verbandsgemeindeverwaltung, Rheinstraße 50, 56235 Ransbach-Baumbach, Zimmer 402, über die allgemeinen Ziele und den Zweck der hier angestrebten Bebauungsplanung  „Industrie- und Gewerbegebiet Concordia“ der Stadt Ransbach-Baumbach und dessen voraussichtliche Auswirkungen zu informieren.

Dabei besteht auch die Möglichkeit die Auswirkungen dieser Planungen mit dem zuständigen Vertreter der Verwaltung zu erörtern und sich zu diesen Planungsabsichten zu äußern.

Ransbach-Baumbach, den 10.07.2017                         
Michael Merz,                                                                                                                    Bürgermeister der Stadt Ransbach-Baumbach

 

Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2017

Kommentare sind geschlossen.