Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach zeigt Flagge

Nachdem der Verbandsgemeinderat Ransbach-Baumbach in seiner Sitzung am 16.8.2012 die Einführung einer Flagge beschlossen hatte, wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Heraldiker Manfred Limbach aus Gemünden, das erforderliche Genehmigungsverfahren in die Wege geleitet.

Straßenreinigungspflicht

Die Sauberhaltung der Straßen, Gehwege, und öffentlichen Anlagen ist ein Grundanliegen der Stadt Ransbach-Baumbach, der Ortsgemeinden und der Einwohner.

Hinweise zum Lärmschutz und der Abfallentsorgung

Gartenfeste / Grillpartys; Rasen mähen, trimmen, Bäume und Sträucher schneiden - aber nicht zur falschen Zeit!
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Perfekt geführt auf neuen Genusspfaden

Mehr als 30 Vorschläge für Touren am Rhein und im Kannenbäckerland  - Gemeinsames Buch „Wandergenuss Rhein/Westerwald“ vorgestellt.
Schmale Pfade winden sich über federnde Böden, klare Bäche rauschen durch moosgrüne Bachtäler und versteckte Wege führen zu einzigartigen Weitsichten über das Rheintal, den Westerwald und bis in die Eifel:

Ideh-Gutschein lebt mit neuer Idee weiter

Nachdem in den letzten Wochen bekannt wurde, dass sich die Interessengemeinschaft für Industrie, Dienstleistung, Einzel-/ Großhandel und Handwerk, kurz ideh e.V., in der Auflösung befindet, wurden vor allem zwei Fragen immer wieder gestellt:

Partnerschaft mit der Pfarrgemeinde Rukoma / Ruanda

Die Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach hat seit 2005 eine Partnerschaft mit der Pfarrgemeinde Rukoma in Ruanda. Unsere Partnerschaft ist gleichsam Teil der Partnerschaft von Rheinland-Pfalz mit diesem afrikanischen Land.

Neues Blockheizkraftwerk für das Schulzentrum in Nauort

Die Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach hat im Schulzentrum Nauort im Hallenbad und Turnhalle ein neues energieeffizientes Blockheizkraftwerk auf Erdgas-Basis in Betrieb genommen.

Inhalt abgleichen