Im Herzen des Kannenbäckerlandes

Pater Anselm Grün

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum: 07.05.2018
Uhrzeit: 20:00
Kalenderimport:

iCal |
0

Veranstaltungsort
Stadthalle Ransbach-Baumbach

Kategorien


„Die hohe Kunst des Älterwerdens“
 
Am Montag, 7. Mai 2018, wird Pater Anselm Grün OSB um 20.00 Uhr in der Stadthalle Ransbach-Baumbach                                                                                    aus seinem Buch „Die hohe Kunst des Älterwerdens“ lesen.
 
Veranstalter: Katharina Kasper HOSPIZ GmbH, Dernbach

Der Mensch wird von allein alt. Aber ob sein Altern gelingt, hängt von ihm ab. Es ist eine hohe Kunst, in guter Weise älter zu werden. Wer sich der Herausforderung des Älterwerdens stellt und bereit ist, die Schritte zu gehen, die das Älterwerden von ihm fordert – Annehmen, Loslassen, Aussöhnen – der wird im Alter eine neue Qualität des Menschseins entwickeln. Er wird die Weisheit und Milde des Alters erfahren, die Dankbarkeit und Gelassenheit. Und er wird für viele Jüngere zum Segen werden.
 
Einfühlsam schildert der Benediktinerpater die Herausforderungen des Älterwerdens – Annehmen, Loslassen, Aussöhnen – und zeigt die darin liegenden Chancen auf: Wer lernt, die jetzt spürbaren Grenzen zu akzeptieren, der kann für sich auch ganz neue Tugenden erlernen wie Dankbarkeit oder Geduld, Sanftmut oder Gelassenheit. Wer sich darin einübt, loszulassen, wird neu beschenkt werden. So vermittelt Anselm Grün die Kunst des Älterwerdens.