Im Herzen des Kannenbäckerlandes

Römertopf-Kultur: Lesung in der Ofenhalle, Freitag 02.12.2022, Einlass ab 18.00 Uhr, Beginn 18.30 Uhr

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Datum: 02.12.2022
Uhrzeit: 18:00 - 20:00
Kalenderimport:

iCal |
0

Kategorien


Liebe Freunde des Römertopfes,

der Römertopf ist seines Zeichens seit 1967 ein Meilenstein in der deutschen und internationalen Genuss- und Kochkultur.
Das Thema Kultur möchten wir nun mit einer Lesung der besonderen Art in unserer Ofenhalle weiter ausbauen.
Hierzu konnten wir die Autorin, Frau Kerstin Wolf-Mujkanovic aus Limburg gewinnen!
Sie wird aus ihrem historischen Kriminalroman „Bordeaux: Schuld und Vergessen“ persönlich einige spannende Passagen vortragen.

Zum Inhalt des Buches:

Das Medoc im Jahr 1854 befindet sich im Ausnahmezustand.

Anlässlich der von Napoleon III. geplanten Weltausstellung sollen die besten Weine des Anbaugebiets in Klassifizierungsstufen eingeordnet werden.

Dann tauchen auch noch fürchterlich zugerichtete Moorleichen bei den Trockenlegungsarbeiten in den Sümpfen nahe Soulac auf.

Zur Vermeidung einer Panik in der Bevölkerung schickt der Kaiser seinen besten Commissaire Criminale.

Kann er die Sache aufklären?

Als ein Mitglied seiner Gemeinde verhaftet wird, schaltet sich der Gemeindepriester Bontout in die Spurensuche der Ermittlungsarbeiten ein, zusammen mit Francis, einem im Pfarrhaus Bontouts gestrandeten Jakobswegpilger aus England.

Die beiden werden in einen alptraumhaften Strudel aus tödlicher Gier und Größenwahn gezogen…

Frankreich im Aufbruch in die Moderne.

Ein Kriminalroman, der in das 19. Jahrhundert des aufstrebenden Bordeaux entführt.

Passend dazu werden wir Sie, liebe Freunde des Römertopfes, mit exzellenten französischen Genüssen in Form von Rotweinen (nicht nur aus dem Bordeaux), Käse und Baguette verwöhnen.

Jeder Gast erhält außerdem dieses wundervolle Buch, auf Wunsch sogar mit persönlicher Widmung durch die Autorin.

Bitte melden Sie sich über die eMail-Adresse: f.gentejohann@roemertopf.de an!

Gegen Leistung einer Schutzgebühr in Höhe von 29,90 € erhalten Sie dann die Tickets für diesen Event in unserer RömertopfWelt.

Wir freuen uns auf einen ganz besonderen Abend in einer außergewöhnlichen Lokation mit Ihnen!

Freundliche Grüße aus dem Kannenbäckerland

 

Frank Gentejohann

RÖMERTOPF® Keramik GmbH & Co. KG