Im Herzen des Kannenbäckerlandes

Abfallentsorgung

16. November 2016

Abfallentsorgung in der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach

Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb (WAB)

Bodener Straße 15
56424 Moschheim

Telefon: (0 26 02) / 68 06 0
Telefax: (0 26 02) / 80 56 8

E-Mail: beratung@wab.rlp.de
Internet: www.wab.rlp.de

Öffnungszeiten:
Servicecenter:
montags bis mittwochs 08:00 – 16:00 Uhr
donnerstags 08:00 – 18:00 Uhr
freitags 08:00 – 13:00 Uhr

Verwaltung:
montags bis freitags 08.30 – 12.00 Uhr
donnerstags von 14.00 – 18.00 Uhr

 
Hinweise zu den Müllgefäßen:

Die verschiedenen Müllgefäße für Restmüll, Papier und Pappe können bei der Verbandsgemeindeverwaltung Ransbach-Baumbach, Rheinstr. 50, erworben werden. Die vorgenannten Gefäße kosten, je nach Größe, zwischen 46 € und 61 €/Stück. Gezahlt werden kann nur in bar oder mit EC-Karte.

Die Tonne für Bioabfall wird als Leihgerät vom Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb (WAB) kostenlos zur Verfügung gestellt. Dieses Müllgefäß ist nur beim WAB in Moschheim erhältlich.
Die Tonnenausgabe erfolgt montags, mittwochs, freitags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr, dienstags von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr sowie donnerstags von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Ansprechpartner ist Herr Schuster, Zimmer 202, Tel.: 02623/86155.

Wir weisen darauf hin, dass nur der Grundstückseigentümer die Mülltonnen beziehen kann. Nur gegen Vorlage einer entsprechenden Vollmacht werden die Gefäße ausnahmsweise auch an andere Personen ausgegeben.

Nähere Auskunft zur Abfallentsorgung und zu den Gebührenbescheiden erteilt Ihnen der Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb.

Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2018

Kommentare sind geschlossen.