Im Herzen des Kannenbäckerlandes

Mängel- und/oder Schadensmeldung

27. Oktober 2016

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wir alle wollen, dass unsere Verbandsgemeinde und all ihre Gemeinden liebens- und lebenswert sind. Zu einer attraktiven Wohngegend zählen nicht nur gute Freunde und eine nette Nachbarschaft – auch der saubere und gepflegte Zustand der direkten und indirekten Umgebung ist ein wichtiger Indikator für Zufriedenheit und vermittelt „Wohlgefühl“.

Hierbei sind uns Ihre persönlichen Anregungen und Wünsche sehr wichtig. Sie haben die Gelegenheit aktiv an der Gestaltung Ihrer Gemeinde mitzuwirken. Mit diesem Formular „Mängel- und Schadensmeldung“ können Sie Ihre Anregungen und auch mögliche aufgetretene Mängel mitteilen, damit wir diese auch umsetzen bzw. beheben können.

Wir bitten Sie, hiervon reichlich Gebrauch zu machen.

Die Angabe Ihres Namens und Ihrer Adresse oder Ihrer E-Mail Adresse ist nicht zwingend erforderlich, sie könnte uns aber für notwendige Rückfragen von großem Nutzen sein. Die eingegebenen Daten werden verschlüsselt an uns übertragen.

Wir bedanken uns vorab recht herzlich für Ihre konstruktive Mitarbeit. Wenn Ihnen das Ausfüllen der Liste zu umständlich ist, rufen Sie uns während der Dienstzeiten unter der Tel.: 02623/86-211 oder 212 an.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Merz, Bürgermeister

Mängel- und/oder Schadensmeldung

(Angabe freiwillig)
(Angabe freiwillig)
(Angabe freiwillig - wenn Sie eine E-Mail Adresse eingeben, erhalten Sie eine Kopie der Anfrage)
(Angabe freiwillig)
Bitte geben Sie hier eine möglichst genau Beschreibung des Ihnen aufgefallenen Mangels ein und nennen Sie uns bitte auch den Ort des Schadens, damit wir diesen zeitnah beheben können.
(wann ist Ihnen das Problem aufgefallen - Angabe freiwillig)
(wann ist Ihnen das Problem aufgefallen - Angabe freiwillig)
Sie können diesem Formular maximal zwei Dateien anhängen. So ist ein Foto oft sehr hilfreich und erspart eine umfangreiche Beschreibung. Bitte beachten Sie, dass die Datei nicht grösser als 2 MB (2048 KB) sein darf. Erlaubte Dateiendungen sind jpg, jpeg, png, gif, und pdf.
Ein "Captcha" hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind um damit automatisiertem Spameingaben vorzubeugen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diese Sicherheitsvorkehrung.

Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2016

Kommentare sind geschlossen.