Im Herzen des Kannenbäckerlandes

Seniorentaxi

23. März 2017

Wer kann das Seniorentaxi nutzen?

Seniorinnen und Senioren der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach, auf die ein gültiger Seniorentaxi-Berechtigungsausweis von der Verbandsgemeindeverwaltung ausgestellt ist.

Wer kann einen Seniorentaxi-Berechtigungsausweis bekommen?

Einwohner der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach

  • – die das 70. Lebensjahr vollendet haben,
  • – mit den im Schwerbehindertenausweis eingetragenen Merkzeichen aG, H oder Bl,

Wo und wann kann das Taxi genutzt werden?

  • – Das Seniorentaxi kann jeweils dienstags und freitags bis einschließlich sonntags innerhalb der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach (Alsbach, Breitenau, Caan, Deesen, Hundsdorf, Nauort, Oberhaid, Sessenbach, Wirscheid, Wittgert und der Stadt Ransbach-Baumbach) genutzt werden.
  • – Die Taxibeförderung innerhalb der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach wird durch die Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach mit 50 %, maximal mit € 8,00 / Fahrt, bezuschusst.

Welche Taxiunternehmen kann ich anrufen?

  • – Taxi Kannenbäcker, Ransbach-Baumbach, Tel.: 0 26 23 / 80 000
  • – Bomm Mietwagen, Wittgert, Tel.: 0 26 23 / 45 57

Wo erhalte ich den Seniorentaxi – Berechtigungsausweis?

  • – Den Seniorentaxi – Berechtigungsausweis erhalten Sie im Seniorenbüro der Verbandsgemeindeverwaltung Ransbach-Baumbach, Frau Evelyn Thomé, Zimmer 102, Tel.: 0 26 23 / 86 – 136.

Hierzu bitte ein aktuelles Lichtbild sowie den Personalausweis bzw. Behindertenausweis mitbringen.

 

Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2018

Kommentare sind geschlossen.